Musikschule Südliche Bergstarße
Musikschule Südliche Bergstarße

Blechblasinstrumente

Einstiegsalter

optimal im Alter von ca. 8 - 10 Jahren nach der musikalischen Grundausbildung.

 

Anschaffungskosten

  • Trompete: ab 500 Euro
  • Posaune: ab 700 Euro
  • Horn: ab 1000 Euro
  • Tuba: ab 2000 Euro

 

Allgemeine Informationen zu den verschiedenen Blechblasinstrumenten

 

Klang

Alle Instrumente verfügen über eine große Vielfalt an Klangfarben.

Mal sehr kraftvoll und majestätisch, dann wieder sehr sanft,

mit außerordentlicher Weichheit und Wärme.

 

Tonerzeugung

Die Töne werden im Gegensatz zu anderen Instrumenten vom Spieler erzeugt,

und zwar mit den Lippen! Natürlich ist - nicht nur deswegen - intensives

und regelmäßiges Üben angesagt.

 

Trompete

Die Trompete, die schon in uralten Zeiten gespielt wurde, ist nach wie vor ein sehr beliebtes Instrument. Diese Tatsache ist nicht zuletzt auf die vielfältigen Möglichkeiten, die dieses Instrument bietet, zurückzuführen.

Vom Sinfonieorchester über das Blasorchester, das Kammermusikensemble und die Big Band - bis hin zum Rock - Popbereich und natürlich als Soloinstrument ist die Trompete vertreten! Als ergänzendes Instrument, neben der Trompete,

spielt das Flügelhorn eine wichtige Rolle.

 

Posaune

Für die Posaune gilt das Gleiche wie für ihre kleinere Schwester, die Trompete: Man kann sie überall, ja in jeder Musikrichtung finden. Sie unterscheidet sich jedoch nicht nur in der Größe, sondern auch in ihrer Spielweise.

Während bei der Trompete mit den Fingern „Ventile“ zur Tonveränderung bewegt werden, wird bei der Posaune der Arm zur Bewegung des sogenannten „Zuges“ benötigt.

 

Tuba

Neun Meter goldglänzendes Messing, das ist die Tuba! Dieses, nicht nur im Klang sehr schöne Instrument, wird zwar etwas seltener gespielt, ist aber deswegen um so mehr gefragt. Auch hier gilt: Die Tuba ist in nahezu jedem Orchester vertreten. Gleichermaßen verwandt mit der Posaune und der Tuba, ist der Bariton und das Tenorhorn. Diese Instrumente werden natürlich auch an unserer Musikschule unterrichtet.

 

Horn

Das Horn nimmt unter den Blechblasinstrumenten eine besondere Stellung ein: Nicht nur weil die Ventile mit der linken Hand gespielt werden und die Form des Mundstückes sich von den anderen Instrumenten unterscheidet, sondern auch, weil dieses Instrument durch seinen weichen Klang eine Verbindung zu

Streich - und Holzblasinstrumenten eingeht. Selbstverständlich wird das Horn

im Sinfonieorchester, Blasorchester und ganz besonders in der Kammermusik gebraucht.

Druckversion Druckversion | Sitemap
2017 © Musikschule Südliche Bergstraße