Musikschule Südliche Bergstarße
Musikschule Südliche Bergstarße

Der Wettbewerb

Was ist Jugend musiziert?


Wettbewerbe für das instrumentale Musizieren der Jugend

 

Der Wettbewerb "Jugend musiziert" wird seit 1963/64 jährlich als Regional-, Landes- und Bundeswettbewerb durchgeführt und steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten.

Es können Kinder und Jugendliche bis zu einem Höchstalter von 20 Jahren in den Instrumentalfächer und von 25 Jahren im Gesang teilnehmen.

Jedes Jahr wird der Wettbewerb für Solisten und kleine Gruppen bis zu sechs Spielern in verschiedenen Kategorien ausgeschrieben.

Kinder und Jugendliche sollen hier ihre Begabung und ihr Können einzeln und im Zusammenspiel zeigen.

 

In Regionalwettbewerben werden die Teilnehmenden der anschließenden Landeswettbewerbe ermittelt. Die ersten Landespreisträgerinnen und Landespreisträger werden zum Bundeswettbewerb eingeladen.

An den 140 Regionalwettbewerben nehmen jährlich über 18000, an den Landeswettbewerben etwa 6000 und am Bundeswettbewerb rund 1800 junge Instrumentalisten und Sänger teil.

 

Ausführlichere Informationen erhalten Sie auf der Homepage

des Deutschen Musikrates.

Druckversion Druckversion | Sitemap
2017 © Musikschule Südliche Bergstraße